Schwerpunkt Schluckstörungen

Häufige Ursachen oder Auslöser für eine Schluckstörung können Schlaganfall, Demenz, Tumore, Parkinson-Syndrome, Infektionen oder Schädel-Hirn-Traumata sein.

In unserer Klinik bieten wir betroffenen Patienten eine umfassende Diagnostik und entsprechende Behandlungen an.

Wichtige Behandlungsformen sind sowohl restituierende als auch kompensatorische Therapieverfahren (Schlucktechniken, Haltungsänderungen), ferner adaptierende Verfahren (Diätetische Maßnahmen, Konsistenzanpassung, Nahrungsplatzierung, Trink- und Esshilfen, Essensbegleitung), PEG-Anlage (perkutane enterogastrale Sonde) sowie die Angehörigenbegleitung und -beratung.

Mehr zu Diagnose und Behandlung von Schluckstörungen erfahren Sie auf den Folgeseiten unter Diagnostik und Behandlung von Schluckstörungen. Weiterführende Informationen finden Sie ebenfalls in unserem Flyer.

Kontakt

zum Profil »

Priv.-Doz. Dr. med. Albert Lukas

› Chefarzt

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Neurologie

Gladbacher Straße 26
40219 Düsseldorf



Tel.: +49 211 917-1371
Fax: +49 211 917-1349
E-Mail

Spezial und Zusatzbezeichnung:
Geriatrie
Palliativmedizin
Physikalische Therapie und Balneologie

Kontakt

zum Profil »

Dr. Jochen Keller

Gladbacher Straße 26
40219 Düsseldorf



Tel.: +49 211 917-1261
Fax: +49 211 917-2222
E-Mail

Spezial und Zusatzbezeichnung:
Dipl. Sprachheilpädagoge
Zertifizierter FEES-Ausbilder nach DGN, DSG und DGG-Standard

StandortTelefonE-MailXingYouTube