Angehörigen-Café

Das St. Martinus-Krankenhaus bietet im Rahmen der Familialen Pflege ein Angehörigen-Café an. Dieses bietet Betroffenen die Möglichkeit, in einer offenen Atmosphäre Themen wie Inkontinenz, Pflegegrade oder Entlastungsangebote anzusprechen. Erfahrene Fachkräfte geben wichtige Informationen und nützliche Tipps in der Alltagsbewältigung mit älteren und hilfsbedürftigen Angehörigen. Bei einer Tasse Kaffee oder Tee besteht die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Das Angebot richtet sich ebenfalls an die Kursteilnehmer der Initialpflegekurse und an die von der Familialen Pflege betreuten Familien.

Das Angehörigen-Café findet jeden ersten Mittwoch im Monat statt.

Bitte beachten Sie, dass wir aufgrund der aktuellen Situation zum Schutz unserer Patienten und Mitarbeitenden sämtliche Termine und Treffen absagen.

Sobald es die Situation wieder zulässt, werden wir wie gewohnt das Angehörigen-Café anbieten. Informationen dazu finden Sie auf dieser Webseite sowie unter der Rubrik "Termine".

Bei Fragen können Sie sich gerne an Monika Kucuk, unter 0211 917-1802 oder per E-Mail: m.kucuk(at)martinus-duesseldorf.de wenden.

StandortTelefonE-MailXingYouTube