Endoskopie/Gastrofunktionslabor

Die Endoskopie ist ein Teilbereich der Gastroenterologie und stellt die Diagnostik bei Erkrankungen des Magen-Darmtraktes, der Leber und Galle sowie der Bauchspeicheldrüse dar. In unserer Endoskopie-Abteilung werden Sie von unserem Expertenteam unter Verwendung  hochmoderner Endoskopiegeräteausstattung untersucht. Bei allen Untersuchungen kommen besonders sanfte und hochflexible Geräte zum Einsatz. Gepaart mit kurzwirksamen Medikamenten, die Sie während der Untersuchung schlafen lassen, können wir Sie vollkommen schmerzfrei und für Sie unbemerkt untersuchen.  Neben Spiegelungen des oberen und unteren Verdauungstraktes sowie der Gallen- und Bauchspeicheldrüsenwege führen wir so auch Ultraschalluntersuchungen des Herzens durch. Bei schweren Lungenentzündungen oder unklaren Herden besteht die Möglichkeit, mit sehr dünnen Endoskopen das Bronchialsystem diagnostisch und therapeutisch zu untersuchen.

Einen besonderen Schwerpunkt bilden die therapeutischen Endoskopien. Hierzu zählen unter anderem das Stillen von Blutungen und das Beheben von Engstellen. Der endoskopische Eingriff hat für Sie den Vorteil, dass wir hierdurch eine Operation vermeiden können.

Auch Tumorerkrankungen im Verdauungstrakt können wir durch spezielle Darstellungs- und Endoskopietechniken frühzeitig erkennen und im Frühstadium endoskopisch ohne Operation behandeln. Bei fortgeschrittenen bösartigen Erkrankungen können wir auftretende Beschwerden durch Hitzetherapie oder Protheseneinlagen (Stents) lindern. Neben der invasiven endoskopischen Diagnostik steht auch ein modernes Atemtestlabor zur Diagnostik von Nahrungsmittelunverträglichkeiten zur Verfügung.

Termine für ambulante Untersuchungen erhalten Sie über unser Sekretariat.

Kontakt

zum Profil »

Dr. med. Matthias Wenning

› Chefarzt

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie, Infektiologie und medikamentöse Tumortherapie

Gladbacher Straße 26
40219 Düsseldorf



Tel.: +49 211 917-1287
Fax: +49 211 917-1348
E-Mail

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube