Anästhesie und Intensivmedizin

Liebe Patientinnen und Patienten,

die Mitarbeiter unserer  Anästhesie und Intensivmedizin gewährleisten vor, während und nach Ihrer Operation die notwendige Sicherheit. Hierfür stehen uns hochmoderne Narkose- und Überwachungsgeräte zur Verfügung. Durch die intraoperative Hirnstrommessung wird eine ausreichende Narkosetiefe sichergestellt. Zur Schmerzausschaltung und sicheren Punktion von Nerven und Gefäßen setzen wir zusätzlich ultraschallgesteuerte Verfahren ein.

Moderne Medikamente und unsere speziellen Methoden erlauben es uns, selbstverständlich auch Risikopatienten aller operativen Fachrichtungen sicher zu betreuen. Im Rahmen der Prämedikationssprechstunde werden alle Vorbereitungen für die Anästhesie besprochen.

Im Aufwachraum werden Sie in freundlicher Atmosphäre in den ersten Stunden nach der Operation überwacht. Eine effektive, postoperative Schmerztherapie, die natürlich auch auf der Normalstation von den Mitarbeitern der Anästhesieabteilung betreut und fortgesetzt wird, schließt sich an.

Falls erforderlich, werden Sie auf der Intensivstation weiter überwacht und behandelt. Die Intensivstation steht unter anästhesiologischer Leitung.

Ihr Dr. med. Michael Hoor
Chefarzt der Anästhesie und Intensivmedizin

Kontakt

zum Profil »

Dr. med. Michael Hoor

› Chefarzt

Facharzt für Anästhesiologie
Fachkunde Leitender Notarzt

Gladbacher Straße 26
40219 Düsseldorf
Tel.: +49 211 917-1315
Fax: +49 211 917-1430
E-Mail


Sprechstunde nach Vereinbarung

Weitere Informationen

St. Martinus-Krankenhaus Düsseldorf

Telefon  0211 917-0

KontaktDatenschutzImpressum

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube