Initialpflegekurse März 2018

Mittwoch, 14.03.2018 - 15:00 Uhr

Familiale Pflege am St. Martinus-Krankenhaus bietet Pflegekurse

Im Rahmen seines Angebotes rund um die Familiale Pflege bietet das St. Martinus-Krankenhaus Düsseldorf Interessierten und Angehörigen von pflegebedürftigen Personen Initialpflegekurse an. Ein solcher Basis-Pflegekurs besteht aus jeweils drei Zeitstunden an drei Nachmittagen; hier erlernen Angehörige die Grundlagen der Pflege, um Pflegebedürftige zu Hause versorgen und pflegen zu können.


„Man lernt zum Beispiel Maßnahmen zur Verhinderung von Druckgeschwüren, Stürzen und Gelenkunbeweglichkeiten – und erhält Tipps für ein rückenschonendes Arbeiten. Auch Fragen zur Mobilisation und Lagerung von Erkrankten werden geklärt, um eine Wundlegung zu vermeiden“, erklärt die examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Diana May, die die Initialpflegekurse leiten wird. Aber auch organisatorische wie bürokratische Themen stehen auf der Tagesordnung.

Termine: 14. März | 15. März | 21. März 2018 | von 15 bis 18 Uhr

Treffpunkt: Eingangsbereich St. Martinus-Krankenhaus, Düsseldorf, Gladbacher Straße 26, 40219 Düsseldorf

Haben Sie weitere Fragen oder möchten Sie sich zu einem Initialpflegekurs anmelden, wenden Sie sich gerne an Monika Kucuk, unter 0211 917-1802 oder per E-Mail: m.kucuk@martinus-duesseldorf.de.


Veranstaltungsort:
St. Martinus-Krankenhaus
Gladbacher Straße 26
40219 Düsseldorf
Tel: +49 211 917-0
Fax:+49 211 917-1222
E-Mail
www.martinus-duesseldorf.de

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube