Nachstehend erhalten Sie einen ersten Überblick über die von unserem Haus angebotenen Leistungen.

Allgemeinchirurgie

Umfasst die Behandlung von Erkrankungen der inneren Organe, z. B. Gallenblase, Wurmfortsatz und der Körperoberfläche sowie gut- und bösartige Haut- und Weichteiltumore, die Reparation von Leisten- und Narbenbrüchen und die Behandlung und Operation von Schilddrüsenerkrankungen.


Viszeralchirurgie

Die gemeinsame Kompetenz mit den Gastroenterologen bildet die Basis zur Behandlung von Darmerkrankungen aller Art. Dazu gehört die Therapie komplizierter gut- und bösartiger Erkrankungen der inneren Organe, z. B. Eingriffe an Leber und Milz sowie Tumorchirurgie, interdisziplinäre Diagnostik und Therapie gut- und bösartiger Tumoren.


Coloproktologie

Hier dreht sich alles um die Behandlung gut- und bösartiger Darmerkrankungen (z. B. Dick- und Mastdarmkrebs) sowie Erkrankungen und Funktionsstörungen des Beckenbodens und des Enddarms, z. B. chronische Verstopfung, Stuhlentleerungsstörung, Darmvorfall, Stuhlinkontinenz, Hämorrhoidalleiden, Fisteln, Analfissur.

Ambulante Operationen

Auf unserer Station für Ambulantes Operieren können sich unsere
Patienten in ruhiger Atmosphäre zusammen mit ihren Angehörigen
auf den Eingriff vorbereiten. Eine Änderung in eine vollstationäre
Behandlung ist jederzeit problemlos möglich.

Moderne Diagnostik

Durch modernste bildgebende Diagnoseverfahren (Sonografie, Computertomografi e, MRT, konventionelles Röntgen) entdecken wir Krankheiten schon in frühem Stadium. Im Operationssaal steht uns Hightech zur Verfügung. So kann z. B. die Sicherheit der Schilddrüsenoperation durch das sogenannte Neuromonitoring weiter erhöht und damit die Gefahr einer Schädigung des Stimmbandes minimiert werden. Das Ultraschallskalpell und neueste hochauflösende HD-Videotechnik sowie 3D-Möglickeiten zählen im St. Martinus- Krankenhaus zum Standard.

StandortTelefonE-MailXingFacebookYouTube